Startseite News LG M50 Team landet Überraschungscoup bei der Deutschen Meisterschaft

Zufallsbild

Besucherzähler

Heute40
Gestern81
Woche525
Monat1966
Insgesamt seit 2007219735

Login

LG M50 Team landet Überraschungscoup bei der Deutschen Meisterschaft PDF Drucken
Geschrieben von: Wolfgang Baum (LG Sportwart)   

Damit hatte keiner gerechnet - als Newcomer und durch den Startverzicht einer anderen Mannschaft gerade noch in den Wettbewerb reingerutscht, wollte das Team der LG Bernkastel-Wittlich eigentlich nur Erfahrung sammeln und sich gegenüber dem Vorkampf in Saarland um einige Punkte steigern, aber am Ende kam alles anders und man erreichte völlig überraschend die Deutsche Vizemeisterschaft hinter der StG Rhein-Sieg und vor der LG Rems-Welland, TSV Bayer 04 Leverkusen, LG Kindelsberg-Kreuztal und der LG Eder.

In fast allen Disziplinen konnten sich die Teilnehmer aus den Stammvereinen PSV Wengerohr, Wittlicher TV, SFG Bernkastel-Kues und FC Büdlich-Breit-Naurath steigern und stellten mit Chaibou Hassane über 100m (12,50 sek.) und Olaf Kartenberg im Hochsprung (1,70m) sogar Tagessieger in dieser Altersklasse. Auch die Verletzung von Dr. Bert Brandt beim Hochsprung steckte man weg, stellte kurzfristig die Staffelaufstellung um, und sicherte so den zweiten Platz in der abschließenden 4 x 100m Staffel ab.

Mit 9912 Punkten verbesserten die Senioren der Jahrgänge 1959 bis 1966 ihr Vorkampfergebnis um über 300 Punkte und denken nun schon mal vorsichtig darüber nach, im nächsten Jahr die 10 000 Punktemarke zu knacken.

Was bleibt, ist die Erinnerung an einen schönen Wettkampf und vielen neuen Eindrücken bei der Team DM 2016 in Essen. Wir waren dabei! (Ergebnisliste Team, Einzelwertung)