Startseite News Senioren DM in Erfurt – Nicoll Richter sprintet aufs Podium

Zufallsbild

Besucherzähler

Heute73
Gestern81
Woche558
Monat1999
Insgesamt seit 2007219768

Login

Senioren DM in Erfurt – Nicoll Richter sprintet aufs Podium PDF Drucken
Geschrieben von: Wolfgang Baum (Sportwart)   

Über 1100 Sportlerinnen und Sportler zwischen fünfunddreißig und siebenundachtzig Jahren nahmen auch dieses Jahr wieder an den Deutschen Seniorenmeisterschaften Halle/Winterwurf im thüringischen Erfurt teil. Mit dabei auch eine Gruppe von Leichtathleten der LG Bernkastel-Wittlich, die gemeinsam anreiste.

Nachdem die Wengerohrerin Nicoll Richter über 60m in 8,39 sek. vierte wurde, und über 200m (27,82 sek.) in der Altersklasse W40 Bronze gewinnen konnte, wollten auch Wolfgang Baum (SFG) und Chaibou Hassane (WTV) ihre Chance zum Sprung aufs Podium nutzen. Aber sowohl der Bernkasteler (Vierter im Diskuswurf mit 40,44m) als auch der Sprinter Hassane (Vierter über 60m in 7,65 sek.) verpassten den Bronzerang nur äußerst knapp. Im Hammerwerfen wurde Baum Achter mit 43,16m und der Wittlicher Jugendtrainer Hassane über 200m Sechster in 25,16 sek. Beide gehören der Altersklasse M 50 an.

Ihre LG Kameradin Maria Johannes (SFG) konnte im Diskuswurf der Altersklasse W50 als Siebte mit 23,39m überzeugen, im Speerwurf (18,18mPlatz 7 und Hammerwurf 29,54m Platz 11) lief es leider nicht so gut. Auch der M50 Stabhochspringer Olaf Kartenberg (WTV) hatte Pech und scheiterte als sicherer Medaillenkandidat an seiner Anfangshöhe von 3,50m, und kam nicht in die Wertung.