Startseite News Rheinland-Meisterschaften Cross in Plaid (26.01.2014)

Zufallsbild

Besucherzähler

Heute120
Gestern148
Woche268
Monat3631
Insgesamt seit 2007275805

Login

Rheinland-Meisterschaften Cross in Plaid (26.01.2014) PDF Drucken
Geschrieben von: Ludwig Beißel   

Starke Altersklassen und erfreulich gute Jugendläufer bei den Rheinland-Crossmeisterschaften

Vier Landesmeister und allerhand gute Platzierungen waren Ausbeute bei den Rheinland-Meisterschaften im Crosslauf in Plaidt. Die Mosel-LG war mit einem großen Aufgebot dort angetreten und konnte eine positive Bilanz ziehen. Herausragend waren die vier Landesmeistertitel, die an die LG gingen.

Anna Rodenkirch zeigte wie schon eine Woche vorher bei den Hallenmeisterschaften eine erfreuliche Leistungssteigerung und holte sich den Landesmeistertitel in der W14 über 2400 m. Hannah Schmitt zeigte ebenfalls ein beherztes Rennen und gewann die Klasse WJU18 als neue Rheinlandmeisterin über 2400 m. Eva-Lotte Müller und Jasmin Bakali ergänzten das gute Gesamtergebnis unserer Jugendläuferinnen und gewannen mit Anna Rodenkirch auch noch die Mannschafts-Wertung und den 3. Titel.

Auch die alten Herren der Klasse M50/M55 zeigten eine erfreulich gute Mannschaftsleistung. Mit Stefan Schmitt, Walter Paulus und Erwin Volz gewannen die„flotten“ Burschen von der Mittelmosel die Mannschaftswertung und somit den vierten Rheinlandmeister-Titel.

Aber auch die anderen LG-Teilnehmer steuerten zu einem rundum gelungenen Auftreten bei. So unsere älteste Teilnehmerin Marion Haas, die sich einen Vize-Meister-Titel in der Altersklasse W50 holte. Von dem neuen LG-Mitgliedsverein TSV Bullay-Alf kommt Kim-Marie Hulshof, die über die 1300 m-Distanz der WJU14 in 5:12 Min Zweite wurde. Von unserem anderen Neumitglied TuS Bengel kommt Annika Elsen, die bei der WJU20 in 16:02 Min Vierte wurde. Ebenfalls aus Bengel kommt Benedikt Althoff und er wurde in der MJU20 Vierter über 4700 m in 17:46 Min.

Eine besonders zu beachtende Leistung zeigte Erwin Volz mit seinem Doppelstart in der Klasse M55 (3.) und dann noch in dem abschließenden Rennen der Männer-Langstreckler als  7. in der M45.

Weitere Resultate:

Senioren M60 4. 5850 m Theo Hammann 26:47 Min
Senioren M55 3. 5850 m Erwin Volz 24:44 Min
Senioren M55 5. 5850 m Josef Maas 25:45 Min
Senioren M55 8. 5850 m Edgar Bauer 26:46 Min
Senioren M55 11. 5850 m Hermann Barten 27:54 Min
Senioren M50 2. 5850 m Stefan Schmitt 22:48 Min
Senioren M50 6. 5850 m Walter Paulus 24:21 Min
Senioren M50 14. 5850 m Peter Schäfer 29:15 Min
M U23
7.
4700 m Benedikt Pauli 18:33 Min
M U20
5. 4700 m Benedikt Althoff 17:46 Min
MJ U18 11. 3550 m Enrico Schaaf 13:50 Min
WJ U18 1. 2400 m Hannah Schmitt 9:58 Min
WJ U18 6. 2400 m Miriam Trossen 10:50 Min
WJ U18 8. 2400 m Melissa Rouyer 10:54 Min
W14 1. 2400 m Anna Rodenkirch 10:04 Min
W14 7. 2400 m Eva-Lotte Müller 10:56 Min
W14 8. 2400 m Jasmin Bakali 11:21 Min
W50 2. 3550 m Marion Haas 17:50 Min
W20 4. 3550 m Annika Elsen 16:02 Min
M45 7. 9300 m Erwin Volz 42:13 Min

Mannschaftsresultate:

Senioren M50/M55 - 1. LG Bernkastel-Wittlich I - 1:11:53 Std
(Stefan Schmitt - Walter Paulus - Erwin Volz)

Senioren M50/M55 - 5. LG Bernkastel-Wittlich II - 1:20:25 Std
(Josef Maas - Edgar Bauer - Hermann Barten)

WJ U16 - 1. LG Bernkastel-Wittlich - 32:21 Min
(Anna Rodenkirch - Eva-Lotte Müller - Jasmin Bakali)

WJ U18 - 2. LG Bernkastel-Wittlich - 31:42 Min
(Hannah Schmitt - Miriam Trossen - Melissa Rouyer)

end faq